Helfen … ist toll! schularbeiten

von G. Manthei und R. Schmidt


Hausaufgabenhilfe bei den Kindern in der Grundschule Altgemeinde, die in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum feiert, ist einfach toll! Bei der Hausaufgabenhilfe sind wir nah an den Sorgen und Nöten der Schülerinnen und Schüler. Mit  Toleranz und liebevoller „Härte“ erzeugen wir als Ersatz-Opas Erfolgsergebnisse. Die Kinder, ausgedrückt durch ihre Körpersprache, entwickeln ihre zweifellos vorhandenen Fähigkeiten weiter und können sich besser in den Klassenverband eingliedern.


Hier einige Aussagen der Kinder und ihre Ansichten über uns :


„Ich finde es schön, dass ihr den Nachhilfeunterricht so locker gestaltet.“ - Lissy *


„Ich finde es hier so schön, weil man sich hier konzentrieren kann und anschließend zu Hause gleich spielen kann.“ - Jacqueline


„Ich finde es schön, dass ich auf dem Pausenhof spielen kann. Auch der Nachhilfeunterricht ist sehr schön, weil uns so viel geholfen wird.“ - Nadja


„Die Nachhilfe-Runde finde ich super, weil wir es vorher noch nicht hatten.“ - Vanessa


„Gut, weil ich vorher so schlecht war und jetzt immer besser werde.“ - Zehrisch


„Mir gefällt die Hilfe, weil ihr beide uns immer zur Seite steht, und weil ich hier nicht alleine bin.“ – Anna


„Ich finde es gut, dass wir hier die Hausaufgaben machen können, weil ich sie dann nicht zu Hause machen muss.“ – Okan


„Ich finde die Schule gut, weil wir gestern wegen so viel Schnee frei hatten. Seitdem ich bei euch Nachhilfe habe, kann ich meine Hausaufgaben leichter machen.“ - Saba


Jetzt sind die Kinder auf uns angewiesen, aber später sollen sie unsere Gesellschaft tragen.

 

*Die  Namen der Kinder wurden  geändert.

 

Zum Seitenanfang