Vorlesen im Kindergarten kinder_1

von E.D


Im Schenefelder Boten stieß ich auf einen Artikel, in dem Vorleser für Kindergärten gesucht wurden. Schon immer hat es mir Freude gemacht, Kinder mit Büchern auf Fantasiereisen mitzunehmen. Es ist ein besonderes Glück, wenn Kinder am Ende eines Buches sagen:   „Noch einmal!“


Deshalb habe ich Kontakt zum Freiwilligen Forum aufgenommen. Bald konnte ich im Kindergarten „Rasselbande“ mit dem Vorlesen beginnen.


Inzwischen kennen mich viele Kinder und freuen sich, wenn ich mit meinen Büchern komme. Viele Bücher nehmen sich der Probleme an, mit denen sich Kinder auseinandersetzen müssen. Dann hören sie aufmerksam zu und erzählen viel von dem, was sie beschäftigt.

Zum Seitenanfang